Ureteroskopie
Sichere Fragmentierung der Steine in jeder Lage

Die ultraminimale perkuntane Nephrolithotomie
Ultraminimale perkutane Nephrolithotomie (UMP) in Indien

Standard-PCNL und diverse Modi
Standard-PCNL mit EMS Swiss LithoClast®

RIRS
Ureterorenoskopie, kurze und lange Impulse

RIRS – Nierensteine
Semirigide Ureterorenoskopie mit Laserlithotripsie – Nierenstein im Nierenbecken, links, 1 cm – Calciumoxalat-Dihydrat

Rigide Ureteroskopie und flexible Ureteroskopie
Rigide Ureteroskopie (RURS) mit Swiss LaserClast® 270µm Faser – 8 mm Stein im mittleren Ureter, rechts – reduzierte Steinbewegung im Lang-Puls-Modus. Flexible Ureteroskopie (fURS) mit Swiss LaserClast® 200µm Faser – 8 mm Stein im Nierenbecken, rechts – reduzierte Steinbewegung im Lang-Puls-Modus.

PCNL Nierensteine
PCNL mit Ultraschall-Lithotripsie 3,8 mm Sonde –  gesamte linke Niere: Kelchstein, Calciumphosphat und Calciumoxalat

PCNL – Proteus-Infektion
PCNL nur mit Ultraschall und im kombinierten Modus – Proteus-Infektion

PCNL – Stent vergessen
PCNL nur mit Ultraschall und im kombinierten Modus – vergessene Stents

PCNL – COM stone
PCNL nur mit Ultraschall und im kombinierten Modus – COM Steine

Multiple Blasensteine
Blasenlithotripsie mit 3,8 mm Ultraschallsonde – 4 Blasensteine, 1 cm groß, Calciumphosphat, Calciumoxalat-Dihydrat und Harnsäure

Blasensteine
Blasenlithotripsie mit 3,8 mm Ultraschallsonde – Blasenstein, 4 cm groß, Calciumphosphat und Calciumoxalat-Dihydrat

Verkrustung des Ureterstents in der Blase
Blasenlithotripsie mit 3,8 mm Ultraschallsonde – verkrusteter Stent mit einem Blasenstein

Rigide Ureteroskopie
Semi-rigide Ureteroskopie

PCNL
Perkutane Nephrolithotomie (PCNL oder PNL) zur Behandlung von Nierensteinen

Mini Perc
Mini- und micro-perkutane Techniken zur Behandlung von Nierensteinen

Flex Ureteroskopie
Flexible Ureteroskopie zur Behandlung von Harnsteinen

Zystoskopie
Zur Behandlung von Blasensteinen

PNL
Swiss LithoClast® Master Ultraschall und Druckluft

PNL
Swiss LithoClast® Master nur Ultraschall